Mr. Luiwood

Mr. Luiwood ist nicht nur mein bekanntestes Design, sondern auch das, was mir persönlich ganz besonders am Herzen liegt. Es war eines der ersten selbst entworfenen Amigurumis. Es wurde, wie all meine Kreationen, zuerst gezeichnet. Mit dem Skribble in der Hand habe ich daraufhin in einigen Woll-Läden um Rat gefragt, da meine Häkel-Kenntnisse noch nicht

Mr. Luiwood

ausreichten, um dieses Kerlchen in eine Häkelfigur umzusetzen. Nach und nach entstand der spätere Mr. Luiwood. Ich war sofort unheimlich stolz auf ihn und ich fand, dass er Charakter hat. Doch als ich ihn meiner Familie zeigte, wurde schnell klar, als das, was er eigentlich darstellen sollte, ein Teddy-Bär, wurde er nicht immer erkannt.

IMG_20170425_224224

Die meisten Vergleiche wurden mit einem Biber gezogen. Am Ende, so traurig es ist, landete der spätere Mr. Luiwood in meinem Wollschrank und schlummerte dort viele Monate vor sich hin. In der Zwischenzeit habe ich nach und nach zahlreiche Designs entworfen und meinen Teddybären schon fast vergessen … bis ich Besuch von meiner lieben Freundin, dem @haekel.alfred, bekommen habe, ihn lachend präsentierte

… und sie sich sofort in ihn verliebte. Der Rest ist schnell erzählt. Ich zählte die Maschen aus (hatte meine Aufzeichnungen mittlerweile entsorgt), machte wenige Verbesserungen und veröffentlichte Mr. Luiwoods Anleitung. Und heute darf ich mich an den tollen Mr. Luiwoods erfreuen, die ich auf Instagram bestaune. Vielen lieben Dank dafür und vielen, vielen Dank an meinen lieben Häkel-Alfred, der Mr. Luiwood geretten hat.

Mr. Luiwood mini [#MrLuiwoodMini]

Kanken_Luiwood

Nach einiger Zeit entstand der Wunsch nach einem kleinen Mr. Luiwood, der schnell gehäkelt ist… Der Mr. Luiwood mini war geboren. Zum großen „Knuddel“ Mr. Luiwood hat der Mini den Vorteil, dass er auf seinen kleinen Plattfüßen eigenständig stehen kann.

Kanken_Luiwood_2